Haupt Zuhause & Lebensstil 5 Tipps für die Teilnahme an einer Drag-Show

5 Tipps für die Teilnahme an einer Drag-Show

Drag Performance ist eine kraftvolle Kunstform, die sich ständig weiterentwickelt. Dank des Aktivismus der LGBTQ-Community wurde es im Laufe der Jahre immer mehr akzeptiert – bis zu dem Punkt, dass es heute in den Mainstream-Medien gefeiert wird, mit Reality-Shows wie der Emmy-prämierten Wettbewerbsshow zur Primetime *RuPaul’s Drag Race*.

Zum Abschnitt springen


RuPaul lehrt Selbstausdruck und Authentizität RuPaul lehrt Selbstausdruck und Authentizität

RuPaul lehrt dich, deine innere Wahrheit zu finden, um Schwierigkeiten zu überwinden, Selbstvertrauen zu gewinnen und dein bestes Leben zu führen.



Erfahren Sie mehr

Was ist eine Drag-Show?

Eine Drag-Show ist Unterhaltung von Drag-Künstlern oder Menschen, die Kleidung und Make-up tragen, die das Erscheinungsbild des Geschlechts verstärken. Historisch gesehen sind Drag Queens schwule Männer, die als weibliche Imitatoren verkleidet sind, oder Transfrauen, die ihr Aussehen übertreiben. Allerdings ist die Geschlechtsidentität für Drag jetzt weniger wichtig – Cisgender-Frauen, Transmänner und nicht-binäre Menschen sind in der Drag-Community willkommen.

Drag-Shows bestehen in der Regel aus lippensynchronen Liedern, Comedy-Acts, Live-Kabarett, Tanzroutinen, Gruppennummern oder einer Kombination aus alledem. Sie werden normalerweise in Schwulenbars oder -clubs veranstaltet, haben sich jedoch aufgrund ihrer wachsenden Popularität seitdem auf größere Theater und Arenen ausgeweitet.
Große Städte wie New York City, Los Angeles, Chicago, San Francisco und Atlanta sind in den Vereinigten Staaten für ihre Drag-Shows bekannt, aber Drag ist in den meisten Städten des Landes zu finden. Schauen Sie online in Ihren lokalen LGBTQ+-Bars nach, an welchen Abenden sie Drag-Shows veranstalten.

Die Geschichte der Drag-Shows

Die Kunst des Ziehens hat erst vor kurzem Einzug in die Populärkultur gehalten, aber es ist eine Kunstform, die es seit Jahrhunderten gibt. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass, solange es eine Bühne gibt, jemand in Drag auf ihr aufgetreten ist. Die Geschichte des Cross-Dressings reicht bis ins antike Griechenland zurück, als die Idee des Theaters geboren wurde. Frauen waren zu dieser Zeit von der Teilnahme an Produktionen ausgeschlossen, da die Schauspielerei zu gefährlich war, was bedeutete, dass Männer alle Rollen spielten.



Die moderne Drag-Bewegung lässt sich auf Julian Eltinge zurückführen, einen amerikanischen Varieté-Performer, Sänger und Schauspieler im frühen 20. Jahrhundert, der dem Akt der weiblichen Imitation eine neue Ebene des künstlerischen Gütesiegels verlieh. In den Vereinigten Staaten mussten sich diese Darsteller mit einem Rechtssystem auseinandersetzen, das nicht normative Geschlechtsausdrücke bestrafte. Zwischen 1848 und bis zum Ersten Weltkrieg erließen 45 Städte Gesetze gegen Cross-Dressing. Trotzdem florierte die Drag-Tradition weiter, wobei Queens eine bedeutende Rolle bei den Stonewall-Unruhen (einem Katalysator der Schwulenrechtsbewegung) und der Schwulenbefreiung spielten.

In den 90er Jahren die Dokumentation Paris brennt bot einen scharfen Blick darauf, was es braucht, um ein Drag-Performer bei Harlem Drag Balls zu werden. In diesem Jahrzehnt gab es auch die erste internationale Drag King-Extravaganz – bei der sich Frauen als Männer verkleiden – und das Theaterstück Die Abenteuer von Priscilla , Queen of the Desert, die zwei Drag Queens in Hauptrollen spielte. 2009 startete Drag-Superstar RuPaul Charles die Reality-Competition-Serie RuPauls Drag Race , und im Laufe von 10 Staffeln hat die Serie Drag einer völlig neuen Generation vorgestellt. Der Rest ist, wie sie sagen, 'Herstory'.

RuPaul lehrt Selbstausdruck und Authentizität Gordon Ramsay lehrt Kochen I Dr. Jane Goodall lehrt Naturschutz Wolfgang Puck lehrt Kochen

Was man zu einer Drag Show anziehen sollte

In der Drag-Kultur dreht sich alles um den persönlichen Ausdruck. Ob Drag-Brunch in einem Restaurant oder ein Auftritt in einer Schwulenbar, ziehe an, was dich als Person am besten ausdrückt. Das kann ein opulentes Ensemble mit Federn und Pailletten sein oder schlichte Jeans und T-Shirt.



Überprüfen Sie die Website des Veranstaltungsortes oder die sozialen Medien, bevor Sie teilnehmen. Einige Bars haben möglicherweise regelmäßige Drag-Shows, während andere Themenabende oder Partys veranstalten. Auf diese Weise wissen Sie, ob Sie sich für ein Thema verkleiden müssen.

5 Tipps für die Teilnahme an einer Drag-Show

Nachfolgend finden Sie Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Ihre erste Drag-Show besuchen.

  1. Gib deinen Drag Queens Trinkgeld . Drag-Darsteller sind freiberufliche Künstler und verlassen sich oft auf Tipps, um finanziell durchzukommen. Halten Sie vor der Ankunft auf der Messe einige Dollarnoten bereit. Wenn Sie keine einzelnen Rechnungen haben, bitten Sie Ihren Barkeeper, das Wechselgeld für Sie vorzunehmen.
  2. Zustimmung ist der Schlüssel . Drag-Entertainer sind Menschen. Verhalten Sie sich niemals so, dass sich die Darsteller unwohl oder unsicher fühlen. Behandeln Sie Drag Queens mit Respekt und bitten Sie immer um Zustimmung, bevor Sie sie berühren oder ein Foto machen.
  3. Unterstützen Sie die Königinnen . Auch wenn Sie kein Fan des Sets einer Drag Queen sind, buhen Sie sie nicht aus. Drag-Darsteller arbeiten akribisch daran, ihre Looks und Routinen vorzubereiten, und jeden auszubuhen bringt die Stimmung.
  4. Unterstützen Sie Ihre lokalen Drag Queens . Fernsehsendungen wie RuPauls Drag Race und Dragula . der Brüder Boulet haben die Karrieren vieler erfolgreicher Drag Queens wie Bianca Del Rio, Bob the Drag Queen und Sasha Velour ins Leben gerufen. Es gibt jedoch viele Darsteller, die keine ehemaligen Kandidaten sind, die Unterstützung benötigen. Ziehen Sie in Betracht, lokale Shows zu besuchen, um Ihre Heimatköniginnen zu unterstützen, zusätzlich zu größeren Veranstaltungen wie der DragCon.
  5. Habe Spaß . Drag sollte nie ernst genommen werden. Drag Queens wollen, dass die Zuschauer genauso viel Spaß haben wie sie selbst.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

RuPaul

Lehrt Selbstausdruck und Authentizität

Erfahren Sie mehr Gordon Ramsay

Lehrt Kochen I

Erfahren Sie mehr Dr. Jane Goodall

Lehrt Naturschutz

Mehr erfahren Wolfgang Puck

Lehrt Kochen

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr

Lernen Sie Selbstausdruck und Authentizität von RuPaul mit der MasterClass-Jahresmitgliedschaft. Finden Sie Ihre innere Wahrheit, um Schwierigkeiten zu überwinden, Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihr bestes Leben zu führen.