Haupt Schreiben 11 Tipps zum Schreiben besserer Poesie

11 Tipps zum Schreiben besserer Poesie

Gedichte zu schreiben kann ein unglaublich aufregendes und befreiendes Unterfangen für Schriftsteller jeden Alters und jeder Erfahrungsstufe sein. Poesie bietet Schriftstellern viele Möglichkeiten, mit Form und Konventionen zu spielen und gleichzeitig emotional klingende Werke zu produzieren.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


11 Tipps zum Schreiben von Poesie

Wenn Sie darüber nachdenken, Gedichte zu schreiben, oder sich verbessern möchten, finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern:



  1. Lesen Sie die Werke verschiedener Dichter . Der einfachste Weg, Ihre Poesie zu verbessern, besteht darin, Gedichte zu lesen. Sie sind vielleicht mit großen Dichtern wie William Wordsworth, Walt Whitman und Emily Dickinson vertraut, aber weniger mit zeitgenössischen Dichtern und neuen Gedichten. Um ein besserer Dichter zu werden, gehört es dazu, ständig neue Gedichtsammlungen zu finden und zeitgenössische Literaturmagazine zu lesen, um sich neuen Stimmen auszusetzen. Es kann nicht schaden, Ihre Lieblingsgedichte von großen Dichtern in einem alten Gedichtband noch einmal zu lesen, aber ein Teil eines besseren Schriftstellers besteht darin, neue zu finden literarische Zeitschriften und erweitern Sie Ihre Poesie-Lesung um junge Dichter und verschiedene Stimmen.
  2. Experimentiere mit einer anderen poetischen Form . Es gibt viele verschiedene Arten von Gedichten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Auch wenn es eine bestimmte Art von Gedicht gibt, die Sie für Ihr Brot und Butter halten, es lohnt sich Experimentieren mit verschiedenen Poesieformen . Versuchen Sie zu schreiben ein kurzes Gedicht wie ein Haiku . Schreiben Sie ein längeres erzählendes Gedicht in freien Versen. Schreiben Sie ein paar schnelle Kinderreime. Das Spiel mit der Form kann dir helfen, deine Fähigkeiten zum Schreiben von Gedichten zu verbessern und neue Arten von Gedichten zu finden, die zu deinem Stil passen.
  3. Spiel mit Reimen . Als Kinder sind wir zum ersten Mal mit Poesie in Berührung gekommen einfache Reimschemata , und oft schreiben wir unsere ersten Gedichte mit Hilfe eines handlichen Reimwörterbuchs. Offensichtlich gibt es in der Poesie viel mehr als nur Reimen, und wenn Sie überdenken, wie Sie Reimschemata integrieren und strukturieren, kann dies dazu beitragen, Ihre Poesie zu variieren.
  4. Experimentieren Sie mit Meter . Meter beschreibt das Muster der betonten und unbetonten Silben von Zeile zu Zeile in einem Gedicht. Das Experimentieren mit verschiedenen Metriken in Ihrer Poesie kann Ihrer Arbeit Ebenen hinzufügen und dazu beitragen, dass Ihre Poesie rhythmisch interessant wird. Versuchen Sie, Gedichte in jambischem Pentameter zu schreiben – wie Shakespeare es getan hat – oder fügen Sie einen Reim hinzu Paar oder zwei, um Passagen von leeren Versen aufzubrechen.
  5. Führe ein Tagebuch . Poesie ist ein mächtiges Medium, wenn es darum geht, lyrische Sprache zu verwenden und ergreifende Bilder auszudrücken. Ein Tagebuch führen kann Ihnen dabei helfen, besonders eindrucksvolle Bilder und Gedanken zu katalogisieren, die Ihnen im Laufe des Tages einfallen. Freie Momente können Ihnen die Möglichkeit geben, ein Brainstorming durchzuführen und Ihre Gedanken in Ihrem Poesie-Tagebuch festzuhalten.
  6. Entdecke neue poetische Mittel . Einer der spannenden Aspekte der Poesie sind die vielen literarischen Mittel und poetischen Techniken, die Ihnen zur Verfügung stehen. Spielen mit Alliteration oder Assonanz können eine Vielzahl von Klängen in Ihre Arbeit bringen. Erforschen erweiterter Metaphern und Arbeiten in Synekdoche oder Metonymie kann Ihrer Arbeit Bedeutungsebenen verleihen. Erforsche verschiedene poetische Mittel und versuche, neue Techniken in deine Poesie zu integrieren.
  7. Wortwahl vereinfachen . Als erstmaliger Dichter kann es sich anfühlen, als müsste man ausschließlich abstrakte Wörter und blumige Sprache verwenden, um komplexe Verse zu schreiben und tiefere Bedeutungen zu vermitteln. Tatsache ist, dass manchmal die einfachste Sprache kombiniert mit klaren, konkreten Bildern ein gutes Gedicht ergeben kann. Einige der besten amerikanischen Dichter verwenden konkrete Worte und eine einfache Sprache, um ergreifende und berührende Poesie zu konstruieren. Sie müssen sich nicht auf einen Thesaurus verlassen, um die richtigen Wörter für Ihre Gedichte zu finden. Wenn Sie feststellen, dass Sie überschreiben, reduzieren Sie Ihre Sprache und konzentrieren Sie sich auf klare und prägnante Verse.
  8. Bearbeiten . Wie bei anderen Schreibformen findet sich auch im Schnitt oft gute Poesie. Wenn Sie einen Gedichtentwurf fertiggestellt haben, nehmen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie ihn einen zweiten Durchgang geben und mit dem Umschreiben beginnen.
  9. Denken Sie daran, es gibt keine Regeln . In der Poesie gibt es keine festen Regeln. Geben Sie sich die Freiheit, Ihr Handwerk zu erforschen und mit Bedeutung und Form zu spielen. Halten Sie sich nicht zurück und sorgen Sie sich nicht um das Endprodukt. Einige Ihrer besten Arbeiten werden entstehen, wenn Sie sich ungezwungen und frei fühlen, zu spielen.
  10. Starte eine Schreibgruppe . Eine Schreibgruppe mit anderen Dichtern zu gründen, kann dir helfen, dich der harten Arbeit des Schreibens zu widmen und eine konsistente Schreibpraxis zu etablieren. Ein Kurs oder eine Gruppe zum Schreiben von Gedichten kann dir helfen, Rechenschaft abzulegen und Schreibblockaden zu durchbrechen. Schreibgruppen sind eine großartige Ressource, um andere Dichter zu treffen, die Ihnen helfen können, Kontakte aus der Verlagsbranche zu knüpfen und literarische Agenten .
  11. Entdecke andere Arten des kreativen Schreibens . Das Schreiben von Gedichten hindert Sie nicht daran, andere Formen des Schreibens zu erkunden. Ergänzen Sie Ihre Poesie Schreiben mit Sachbüchern und Kurzgeschichten in Ihrer Freizeit. Dies wird dazu beitragen, dass Ihr Schreiben frisch und aktiv bleibt, und kann auch eine großartige Möglichkeit sein, zusätzliches Schreibeinkommen zu erzielen.

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Billy Collins, Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood und anderen unterrichtet werden.

Billy Collins lehrt Lesen und Schreiben von Poesie James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin lehrt Drehbuchschreiben Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen