Haupt Schreiben 10 Tipps, um die Spannung beim Schreiben zu verstärken

10 Tipps, um die Spannung beim Schreiben zu verstärken

Gut geschriebene Spannung hält Leser und Zuschauer von Anfang bis Ende in ein Buch oder einen Film investiert. Bringen Sie mit diesen 10 Tipps Spannung in Ihr eigenes Schreiben.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Ein Bösewicht nähert sich. Ein Killer, der um eine Ecke lauert. Ein Rennen gegen eine tickende Uhr. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, in der Fiktion Spannungsmomente zu erzeugen, die den Leser fesseln. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie mehr tun könnten, um die Spannung in Ihrer Geschichte zu erhöhen, gibt es eine Handvoll literarischer Mittel und Techniken, mit denen Sie Ihre Geschichte noch spannender machen können.



Was ist Spannung beim kreativen Schreiben?

In der Literatur ist Spannung ein ungutes Gefühl, das ein Leser bekommt, wenn er nicht weiß, was als nächstes passieren wird. Ein Autor erzeugt Spannung durch eine kontrollierte Weitergabe von Informationen an den Leser, die wichtige Fragen aufwirft und die Leser eifrig, aber verängstigt macht, herauszufinden, was passiert. Manchmal baut ein Autor Spannung durch dramatische Ironie auf, indem er den Lesern mehr Informationen gibt, als die Hauptfigur hat. Spannung zu schreiben kann auch bedeuten, dem Leser Informationen vorzuenthalten, damit er genauso viel oder weniger weiß wie der Protagonist.

10 Tipps zum Verstärken von Spannung und Spannung

Wenn Sie Thriller, Krimis oder sogar eine Kurzgeschichte schreiben – und die Grundbausteine ​​der Spannung bereits beherrschen – befolgen Sie diese 10 Schreibtipps, um die Spannung in Ihrer Geschichte zu verstärken:

  1. Starte die Uhr . Eines der effektivsten Werkzeuge in einem spannenden Roman ist eine tickende Uhr. Wenn Sie möchten, dass Ihre Geschichte mit geringer Spannung durchzieht, um die großen Spannungsmomente zu ergänzen, verkürzen Sie die Frist für die Mission der Hauptfigur. Sie müssen ihr Ziel früher als geplant erreichen, sonst passiert etwas Schlimmes.
  2. Finesse den Standpunkt . Wenn Sie möchten, dass Ihre Leser eine erhöhte Spannung erleben, ziehen Sie in Betracht, den Blickwinkel für Passagen Ihrer spannenden Geschichte zu ändern. Verwenden Sie die Allwissenheit der dritten Person Wenn Sie möchten, dass Ihre Leser sehen, was vor Ihrer Hauptfigur kommt, bauen Sie durch dramatische Ironie Spannung auf. Umgekehrt, wenn Sie Ihre Leser im Dunkeln lassen wollen und nur herausfinden wollen, wenn der Held es tut, verwenden Sie First-Person-POV oder Third-Person-Limited.
  3. Beende ein Kapitel mit einem Cliffhanger . Um die Neugier der Leser zu wecken und sie zum Weiterlesen zu bewegen, ein Kapitel mit einem Cliffhanger beenden . Thrillerromane schaffen Spannung durch Unbekanntes. Lassen Sie den Protagonisten in einer prekären Position ohne Fluchtwege und beenden Sie Ihr Kapitel dort.
  4. Investiere in eine starke Charakterentwicklung . Ein wichtiger Teil des Schreibens von Spannung ist die Entwicklung großartiger Charaktere mit Attributen und Fehlern, Stärken und Schwächen – mit anderen Worten, zuordenbare Charaktere. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Helden geschrieben haben, der sich für die Leser interessieren wird. Wenn Sie dann den Einsatz erhöhen und sie in eine gefährliche Situation bringen, wird der Leser besorgt, dass ihm etwas Schlimmes zustoßen wird. Nehmen Sie sich Zeit, um sicherzustellen, dass Die Motivation deines Schurken ist glaubwürdig , auch. Ihr Antagonist muss gleichwertig sein, ein Charakter, der genauso klug und entschlossen ist wie der Protagonist, damit der Leser auf den Zehenspitzen bleibt und erwartet, was der Bösewicht als nächstes tun wird.
  5. Tipp was kommt . Spannende Geschichten wecken oft Vorfreude durch Vorahnungen. Hinweise auf zukünftige Ereignisse werden die Leser in Atem halten und darauf warten, wie sich die Geschichte für den Helden entwickeln wird. Die Leser werden dieses Ereignis im Hinterkopf behalten, bis es passiert.
  6. Machen Sie Ihre Hauptfigur komplizierter . Machen Sie Ihre Hauptfigur mysteriös, indem Sie ihnen komplexe Ebenen geben. Verwenden Sie Rückblenden, um langsam eine Hintergrundgeschichte zu enthüllen, die hilft, ihre Gründe für ihre Suche zu untermauern. Schaffen Sie interne Konflikte, indem Sie Hindernisse hinzufügen, die ihre moralische Entschlossenheit auf die Probe stellen und ihre Suche zu entgleisen drohen.
  7. Fügen Sie Unterhandlungen hinzu, um die Spannung zu erhöhen . Spannung sollte nicht nur aus dem Kampf zwischen dem Helden und dem Bösewicht entstehen. Wenn Sie Nebenhandlungen erstellen, können Sie diese mit Nebencharakteren füllen, die sowohl Ihrem Protagonisten als Folien dienen als auch Hindernisse und Konflikte für Ihren Helden schaffen.
  8. Schaffen Sie ein falsches Sicherheitsgefühl . Spielen Sie mit den Erwartungen der Leser, um die Spannung in Ihrer Geschichte zu erhöhen. Gerade wenn es deinem Helden gut geht, ziehe ihm den Teppich unter den Füßen weg. Verwenden Sie literarische Mittel wie Ablenkungsmanöver, sogar eine Wendung, um den Kurs umzukehren und die Spannung zu erhöhen.
  9. Lege dem Protagonisten zusätzliche Hindernisse in den Weg . Hindernisse sind ein Gerät in fast jeder Art von Handlung. Sie bauen Spannungen auf, indem sie drohen, eine Figur von ihrem Weg abzulenken und sie daran zu hindern, die Ziele zu erreichen, die die Leser von ihnen erwarten. Autoren schaffen diese Erwartung, indem sie zu Beginn der Geschichte große Versprechen machen und dann Spannung aufbauen, indem sie während der gesamten Handlung Unsicherheiten darüber schaffen, ob der Protagonist erfolgreich sein wird oder nicht.
  10. Erhöhen Sie den Einsatz . Wenn Sie einen Charakter geschaffen haben, in den die Leser investiert sind, ergänzen Sie die Spannung, indem Sie den Einsatz erhöhen, sobald der Held auf dem besten Weg ist. Geben Sie ihnen etwas zu verlieren, das ihnen am wichtigsten ist, wie einen geliebten Menschen oder das Leben, wie sie es kennen. Wenn der Einsatz hoch ist, führt dies zu einer zufriedenstellenden Auszahlung am Ende des Buches.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen Masterclass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood, David Sedaris und anderen unterrichtet werden.